V e r m i t t l u n g s b e d i n g u n g e n
 

 

Liebe zukünftige Futtergeber,

jedes Tier wird von mir umsorgt, gepflegt und geliebt, daher wünsche ich mir für jeden meiner Schützlinge, dass die neuen Familien ihnen ein tiergerechtes und glückliches Leben bieten können.

Grundsätzlich gilt:

1) Ich gebe kein Tier in Einzelhaft ab.

2) Ich gebe meine Meerschweinchen nicht als Futtertiere ab.

3) Meine Abgabetiere haben einen Stammbaum, der auf Wunsch mitgegeben wird. Momentan leider nur handschriftlich, da mein PC kaputt ist, auf dem das Züchterprogramm installiert ist.

4) Sollten Umstände eintreten in denen eines meiner Meerschweinchen vom neuen Besitzer wieder abgegeben werden muss, nehme ich das Tier zurück, insofern ich Platz in meinen Stallungen habe.

5) Junge Abgabemeerschweinchen können theoretisch ausziehen, sobald sie mindestens 4 Wochen alt sind und ein Gewicht von 300g erreicht haben. Empfehlenswert ist aber eher ein Abgabealter von 8 Wochen, da die Kleinen noch bis zur 8ten Woche von den Großen lernen.

6) In folgende Konstellationen vermittele ich Tiere: 1 Kastrat + 1 Weibchen, 1 Kastrat + mehrere Weibchen, Kastrat + Bock, Kastrat + Kastrat, Bock + Bock oder Gruppen mit mehreren Männchen.

7) Falls auf meinen Seiten nicht das passende Tier vorhanden ist oder am Nachwuchs aus einer bestimmten Verpaarung Interesse besteht, einfach bei mir anfragen, ich helfe gerne weiter.

8) Für jedes Tier, egal ob Liebhaber- oder Zuchttier €33 Schutzgebühr. Für Kastraten: €63

9) Falls ein Kastrat gesucht wird, kann der Bock gerne vorab schon hier kastriert werden, so muss er nicht 6 Wochen allein sitzen, bis er zu Weibchen kann.

10) Falls Probleme mit den Tieren auftreten, ich helfe gerne weiter, einfach mal anrufen oder schreiben.

11) Bis zur Anzahlung werden die Tiere vorläufig reserviert. Sollte nach einer Woche kein Geld eingegangen sein, wird das Tier wieder zum Verkauf freigegeben.

12) Sollte das Tier doch nicht mehr gewollt werden, besteht kein Anspruch auf Rückgabe der Anzahlung.

13) Sollte ein reserviertes Tier vor Abgabe erkranken oder versterben und deshalb nicht übergeben werden können, erstatte ich die Anzahlung zurück.

14) Vorläufig reservierte Tiere können angefragt werden.

15) Bitte beachten, dass ein Umzug immer Stress für die Tiere bedeutet. Stress kann in seltenen Fällen zum Auslöser eines Parasitenbefalls werden.

16) Ich erwarte von jedem, der bei mir anfragt eine Schilderung wie die Meeris bei euch leben werden. Das möchte ich immer wissen :)

17) Es sind die ersten Meerschweinchen? Sehr gute Informationen rund um die Meerschweinchenhaltung sind zu finden unter:

oder

Meerie Info

oder extra für Kinder geschrieben:

 

 

Nun aber wirklich zu den Abgabetieren (^.^)

 

 

Sabastian unter der Lärche

Glatthaar Schwarz-Buff-Weiß

Geboren 08. August 2017

Mama: Aagje, Schwarz-Buff-Weiß

Papa: Iamail, Schwarz-Buff-Weiß

 

 

frei

Sabbai unter der Lärche

Glatthaar Schoko-Buff-Weiß

Geboren 08. August 2017

Mama: Aagje, Schwarz-Buff-Weiß

Papa: Iamail, Schwarz-Buff-Weiß

 

 

frei

Tafat unter der Lärche

Glatthaar Schoko-Buff-Weiß

Geboren 18. August 2017

Mama: Bäbele, Schwarz-Buff-Weiß

Papa: Habibourahman, Schwarz-Buff-Weiß

 

 

frei

 

derzeit keine

 

derzeit keine

 

 

Kürzel:

1.0 = männlich

0.1 = weiblich

 

b.e. = blue eyes ( blaue Augen )

d.e. = dark eyes ( schwarze Augen )

f.e. = Feueraugen ( dunkle Augen mit roter Glut )

p.e. = pink eyes ( pinke Augen )

 

KHP = Kurzhaarperuaner

RT = Rexträger

Tdt =  US Teddyträger

CH-Tdt = Schweizer Teddyträger

SFT = Sonderfarbenträger

 

HF= Haarfehler

FW = Fehlwirbel

FO = Faltohr

 

powered by Beepworld